Systemische ...                                                                                                                                                 


 

 

Paartherapie

für zwei, die miteinander oder gegeneinander leben, nicht mehr miteinander können, wieder miteinander wollen, noch nicht von einander lassen möchten, vielleicht aber sollten ...

Für zwei, die miteinander einen Weg, Ausweg oder Ausstieg suchen oder noch nicht wissen, wohin es sie führt.

Für zwei, die sich begegnen, sich abgrenzen oder neu ausbalancieren möchten.

 

 

mehr zu

systemischer Paartherapie

 

 

 

Einzeltherapie

für Menschen, die sich einen Raum wünschen, um sich mit Themen auseinanderzusetzen, sich zu sortieren und neue Ideen zu entwickeln. Die Gespräche können bei anstehenden Entscheidungen, im Umgang mit Neuem und vermeintlich Unveränderbarem unterstützen. Hilfreich für den Therapieerfolg ist die Motivation, etwas verändern zu wollen. Einzeltherapie ist auch als lösungsorientierte Kurzzeittherapie möglich.

 

mehr zu

systemischer Psychotherapie

 

 

 

Familientherapie

für Herausforderungen, die die ganze Familie betreffen. Familienmitglieder stehen nicht vereinzelt. Sie können Ihr Zusammenwirken erkunden, gemeinsam oder einzeln Lösungsstrategien entwickeln, Ihre Familiengeschichte beleuchten, Ihre Kommunikationsmuster verändern und die nächsten Anpassungsschritte besprechen. Familientherapie bietet die Chance im Gespräch zu bleiben oder wieder ins Gespräch zu kommen.

 

mehr zu

systemischer Familientherapie

 

 

 

Beratung

für Einzelne, Paare, Familien und andere bedeutsame Beziehungssysteme (z. B. Freunde, Geschwister, Kolleginnen, Teams), die einen anderen Blickwinkel suchen.

Die Beratung kann sich auf private oder berufliche Fragen bzw. Konflikte beziehen.

Sie erhalten die Zeit und Möglichkeit, auch die Folgen Ihrer neuen Entscheidungen in den Blick zu nehmen und den passenden Weg für sich zu finden. 

 

mehr zu

systemischer Beratung

 


mehr

Systemisches Gesundheitscoaching

Ziel ist eine wohnortnahe, schnelle Hilfe und Unterstützung für Menschen mit sog. psychischen Erkrankungen. So können lange Wartezeiten für freie Therapieplätze vermieden und eine seelische Stabilisierung erreicht werden.

Indem Ihre bereits vorhandenen Ressourcen und Kräfte aktiviert und ausgebaut werden, werden Sie in Ihrer Selbstfürsorge unterstützt. Mehrere gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für das systemische Gesundheitscoaching, da  

Kooperationsverträge mit dem Versorgungspartner SYSTHEB UG bestehen. Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen, um zu erfahren, ob eine Übernahme der Kosten des Coachings durch Ihre Krankenkasse möglich ist.

 

 

 

 

 

 

mehr zum

Gesundheitscoaching